Cookie-Richtlinien
StartseiteBushaltestellenServiceanweisungenKundendienst
 
Suchen und Buchen
Hier können Sie Ihre Fahrt planen und Sitzplätze buchen. Wählen Sie die Anzahl der Fahrgäste, Reiseziele und Reisetermine:

 

megabus.com hat seit seiner Gründung im Jahr 2003 viel erreicht. Heute sind wir stolz darauf, über 100 Reiseziele in Großbritannien und dem europäischen Festland anzufahren. Um die Navigation auf unserer immer länger werdenden Liste von Abfahrtsorten zu erleichtern, haben wir einen Länderfilter hinzugefügt. Wir hoffen, dass diese Funktion für Sie hilfreich ist.

STAGECOACH KÜNDIGT DIE EINFÜHRUNG VON ÜBER-NACHT-VERBINDUNGEN ZWISCHEN MITTELSCHOTTLAND, FIFE, EDINBURGH UND LONDON AN

 
 

 

02. Juli 2013

· Tickets für die Strecke Falkirk – Dunfermline – Ferrytoll – Edinburgh – London sind ab sofort erhältlich unter www.megabus.com
· Neue Fahrzeuge für £ 500,000 erfreuen sich großer Beliebtheit
· Preise ab 15 £* für alle neuen Verbindungen

Am 2. Juli 2013 gab Stagecoach die Einführung einer neuen Übernachtfahrtroute bekannt, die Zentralschottland, Fife und Edinburgh mit London verbinden wird.

Die neue Verbindung, die Falkirk, Dunfermline, Ferrytoll, Edinburgh und London anfahren wird, startet am 12. Juli und bietet Übernachtfahrten an sieben Tagen der Woche an. Tickets für diese Verbindung können ab sofort auf www.megabus.com gebucht werden.

Stagecoach kündigte im April ein neues Streckennetz von Über-Nacht-Verbindungen mit Nightlinern an, das London mit Aberdeen, Aviemore, Cumbernauld, Dundee, Dunfermline, Edinburgh, Falkirk, Ferrytoll P+R in Fife, Glasgow, Inverness und Perth verbinden soll.

Alle neuen Über-Nacht-Strecken von megabusGold.com starten diesen Sommer; ausführliche Abfahrtszeiten werden vor Ort bekanntgegeben.

Auf den neuen Routen wird eine Busflotte von 10 speziell entworfenen Bussen eingesetzt, deren Ledersitze zu Betten umgebaut werden können.

Die Preise liegen zwischen 15 £ und 60 £, und die Verbindungen werden täglich angeboten.

Die hochmodernen Doppeldeckerbusse verfügen über luxuriöse Ledersitze mit Tischen, Steckdosen, kostenloses WLAN und Toilette. Die speziell entworfenen Fahrzeuge haben 55 Sitze, die in 42 Betten umgebaut werden können.

Kunden reagierten sehr positiv auf Probefahrten mit den neuen Fahrzeugen. Die Mehrzahl der Kunden sagte, dass sie den Service wieder nutzen und Freunden weiterempfehlen würde.

Kunden erhalten während der Reise kostenlose Erfrischungen sowie ein Schlafset mit einer Augenmaske, einer Zahnbürste und Zahnpasta. Zusätzlich erhalten Fahrgäste während des Pilotprojekts entweder eine Decke oder einen Overall, in der/dem sie während der Reise schlafen können.

Elizabeth Esnouf, Geschäftsführern der UK Coach-Abteilung von Stagecoach sagte: „Viele Menschen nutzen bereits unseren Übernacht-Service für Fahrten ab Edinburgh und wir freuen uns, diese neue Reisemöglichkeit nun auch Menschen in Fife und Zentralschottland anbieten zu können. Wir freuen uns darauf, nach der Einführung diesen Sommer Fahrgäste an Bord dieses neuen Service begrüßen zu dürfen.

Unsere Nightliner-Fahrzeuge sind weltweit die ersten ihrer Art, und wir freuen uns sehr darauf, diese einzusetzen und unseren Kunden einen hochwertigen, komfortablen Service zu bieten, der es ihnen ermöglicht, in einer Stadt einzuschlafen und in einer anderen aufzuwachen.“

Reisezeiten in Schlafbussen sind mit bereits bestehenden Schlafwagen-Services zu vergleichen. Kunden können ihre Reise von Edinburgh nach London in weniger als acht Stunden bewältigen.

Der Start des neuen Nightliner-Streckennetzes trägt dem großen Erfolg einer Pilotroute zwischen Glasgow und London Rechnung, auf der mit Etagenbetten nachgerüstete Fahrzeuge zum Einsatz kamen.

Die neuen Nightliner-Fahrzeuge wurden speziell von Van Hool in Belgien entworfen und hergestellt und werden unter der neuen Marke megabusGold.com in Betrieb sein. Alle Strecken des Nightliner-Streckennetzes werden vom Scottish Citylink Joint Venture zwischen Stagecoach und dem internationalen Transportunternehmen ComfortDelGro bedient. Eine spezielle megabusgold.com-Website wird im Laufe dieses Jahres online gehen.

Weitere Informationen zu den neuen Nightliner-Verbindungen oder Buchungsmöglichkeiten der neuen Über-Nacht-Route Aberdeen-London finden Sie unter www.megabus.com.

*zzgl. einer Buchungsgebühr von 50 p

Zurück zur Hauptliste